• 1

  • 2

  • 3

  • 4

 

Die Booster Impfung

 

um unsere Telefonleitung für Notfälle frei zuhalten, bitten wir Sie uns eine Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu senden oder uns einen Zettel (inkl. Name, Mobilnummer & Geburtsdatum) in die Praxis zu reichen.

  • Es können sich alle Personen ab 18 Jahren einen Booster Termin geben lassen, deren 2. Impfung mindestens 3 Monate zurück liegt.
  • Personen unter 18 Jahren können sich nach 5 Monaten eine Booster Impfung bei uns geben lassen.
  • Personen, die mit Johnson & Johnson geimpft wurden, können sich 4 Wochen nach der Impfung einen Termin für die Auffrischimpfung geben lassen.
  • Personen, die nach Johnson & Johnson eine 2. Impfung erhalten haben, können sich 3 Monate nach der 2. Impfung eine Booster Impfung geben lassen.
  • Personen, die nach COVID-19-Impfung eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, sollen im Abstand von von mindesten 3 Monaten nach Infektion ebenfalls eine Auffrischimpfung erhalten.

 Die 2. Booster Impfung

 

  • Personen ab 70 Jahren, deren 1. Booster Impfung mind. 3 Monate zurück liegt.
  • Personen in Pflegeheimen, deren 1. Booster Impfung mind. 3 Monate zurück liegt
  • Personen die im medizinischen Bereich tätig sind, deren Impfung mindestens 6 Monate zurück liegt

 

Zusätzliche Informationen können Sie direkt auf der Seite der Bundesregierung abrufen:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-informationen-impfung/corona-impfverordnung-1829940

Ausführliche Informationen zu den entsprechendne Impfstoffen hat das RKI auf den folgenden Seiten veröffentrlicht.

Auf den Seiten des RKI finden Sie auch Aufklärungsbögen in leichter Sprache, barrierefrei und in anderen Sprachen.